Abwesenheiten

Bei kürzerer Abwesenheit

Bei einer Abwesenheit von weniger als drei Wochen ist das Abstimmen problemlos möglich. Du bekommst das Abstimmungsmaterial vier oder spätestens drei Wochen vor der Abstimmung  in Deinen Briefkasten zugestellt. So kannst Du entweder noch vor Deiner Abwesenheit brieflich abstimmen – oder wenn Dur kurz vor der Abstimmung wieder zu Hause bist, direkt an der Urne im Abstimmungslokal Deiner Gemeinde.

Bei längerer Abwesenheit

Bei längeren Abwesenheiten kannst Du ein Gesuch stellen, damit Du das Abstimmungsmaterial etwas früher erhalten wirst. Erkundige Dich bei Deiner Gemeinde.

Du kannst ebenfalls Deine Post und damit auch die Abstimmungsunterlagen an Deinen anderen Aufenthaltsort umleiten lassen. Die Post bietet diesen Dienst gegen eine Gebühr an. Bei einem Aufenthalt im Ausland ist zu berücksichtigen, dass die Transportzeit länger dauert. Sende das Couvert genügend früh zurück.

Post umleiten